Hilfe bei Fragen
Frage stellen:
Spamschutz: 3c59
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu
« zurück zur Übersicht

Ambulanter Entzug bei Alkohol?


Rainer
2009-10-26 21:10:08 / kommentieren
Nach einigen Jahren musste ich mir eingestehen, dass ich echt ein Alkoholproblem hab. Ich möchte aber nicht in eine Klinik gehen und wollte nun fragen, ob jemand hier Erfahrung mit einem ambulanten Entzug hat? Wird das überhaupt gemacht?

Rüdiger
2009-10-30 02:10:34 / kommentieren
Klar kannst du auch einen ambulanten Entzug machen, aber der wird dir in der Regel nicht den gewünschten Erfolg bringen. Deshalb wird er auch häufig von vornerein abgelehnt. Als Suchtkranker brauchst du eine gewisse Kontrolle, das ist nur stationär möglich. Bei einem ambulanten Entzug bekommst du zwar die Medis, aber was du sonst am Tag so treibst kann ja keiner wirklich kontrollieren. In meinen Augen ist amublant echt für die Katz, ein Kumpel von mir hat das auch durch, der musste dann doch einen stationären Entzug machen. Also mach es lieber gleich in einer Klinik, dann hast du die besten Chancen.

Ralf
2009-11-01 21:11:32 / kommentieren
Kann mich meinem Vorredner nur anschließen, ambulant kannste vergessen, geh lieber gleich in die Klinik, wenn du es wirklich richtig machen willst. Dort wirst du überwacht und kannst keine Dummheiten machen. Auch wenn irgendwas körperlich sein sollte während des Entzugs, bist du dort in den besten Händen. Die sehen genau wie es dir geht und wann du bereit für die Entlassung bist. Geh erstmal zu einer Beratungsstelle für Suchterkrankungen, die werden dir sicher das gleiche erzählen.

Lilja
2009-11-04 13:11:34 / kommentieren
Mein Mann ist auch gleich in die Klinik für den Alkoholentzug, er musste noch einen zweiten machen, weil er wieder angefangen hat damit. Du kannst Dich drauf einstellen, dass es ein harter Weg wird, den kannst Du ambulant kaum schaffen. Mach es lieber gleich richtig, sonst verlierst du unnötig Zeit und Nerven.



Kommentar

Spamschutz: 3c59
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Benachrichtige mich bei antworten zu diesem Thema